Minigolfer sind jetzt "Springer"

07.07.2008 12:18

NDZ/Springe (mari). Der Minigolfverein MSV 05 Bad Münder bekennt sich jetzt auch namentlich zu seinem neuen Heimatort: Auf einer außerordentlichen Versammlung am Sonnabend haben die Mitglieder einstimmig beschlossen, den Titel um einen Schrägstrich und das Wort "Springe" zu ergänzen.

Der Verein aus der Nachbarstadt hat Ende März eine Minigolfanlage am Hallenbad eröffnet. "Mittelfristig wird das ,Bad Münder' vielleicht ganz wegfallen", sagt Vereinssprecher Tom Krichel. Da der Vorsitzende Klaus-Dieter Henkel in der Badestadt wohnt, bleibt dort aber vorerst der offizielle Vereinssitz. Was den 47 Mitgliedern Bauchschmerzen bereitet: Die Besucherzahlen sind im Juni leicht eingebrochen. "Der Monat war schlechter als der April", so Krichel. Auf der Versammlung haben die Minigolfer daher vereinbart, eine Werbeaktion zu starten. Die Sportanlage soll bis Ende Oktober geöffnet bleiben, "wenn es das Wetter zulässt", schränkt Krichel ein. Die Winterpause ist von November bis einschließlich Februar geplant.
Artikel vom 07.07.2008 - 00.00 Uhr

Zurück