Einladung zum 3. Springer City-Cup ...

23.03.2012 13:49

Im Minigolfland Springe am Hallenbad.

Der MSV 05 Bad Münder/Springe e.V. veranstaltet zum ersten Mal den Springer City-Cup, ein Minigolf Turnier für alle Vereine, und Organisationen aus Springe auf der Anlage des Minigolf-Landes (Hallenbad).

Am Samstag, den 19. Mai 2012, Beginn 14 Uhr

haben Sie die Möglichkeit die Beste Vereins Hobby-Mannschaft aus Springe zu werden. Außerdem werden wir auch die besten Einzelspieler/innen dieses Turniers ehren.

Was Sie machen müssen?

Ganz einfach! Suchen Sie drei Spieler für Ihre Mannschaft, füllen Sie einfach das Teilnahme-Formular aus und schicken es bitte bis zum 15. Mai 2012 an: MSV 05 Bad Münder/Springe e. V., Klaus-Dieter Henkel, Rübezahlweg 2, 31848 Bad Münder. Oder eine E-Mail an henkelbm@t-online.de geben sie bitte die Teilnehmer namentlich und mit Geb.-Datum ihres Vereins oder Institution bei uns an.

Anmeldeformular als PDF-Datei HIER!

Dann brauchen diese Personen nur pünktlich 30 Minuten vor Beginn des Turniers auf der Anlage in Springe sein. Seien Sie einfach pünktlich damit wir noch eventuelle Änderungen vornehmen können. Die genauen Regeln finden Sie auf dem nächsten Blatt.

Wer gerne vorher etwas üben möchte kann dieses am Freitag, eine Woche vor dem Turnier, und/oder den Freitag, direkt vor dem Turnier, auf der Anlage unter Anleitung tun. Die Siegerehrung findet nach Ende des Turniers statt.

Der Kostenbeitrag pro Mannschaft beträgt 5 Euro. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt. Wir hoffen, dass jeder eingeladene Verein sich mit einer Mannschaft am Turnier beteiligt und freuen uns auf die Ihre Anmeldungen.

Mit freundlichen Grüßen
Klaus-Dieter Henkel
l.Vorsitzender des
MSV 05 Springe/Bad Münder



Spielregeln des Springer City-Cups

1. Jede Mannschaft besteht aus 3 Spieler/Innen. Pro Verein sollte sich nur eine Mannschaft zur Teilnahme, möglichst bitte gemischte Mannschaften, melden. Mindestalter 14 Jahre.

2. Mitglieder des MSV 05, und anderer Minigolfvereine sind vom Turnier ausgeschlossen um ein Faires Turnier zu gewährleisten.

3. Gespielt werden 2 Runden auf Eternit (Miniaturgolf).

4. Um ein gerechtes und möglichst gutes Ergebnis für alle Teilnehmer zu garantieren wird die Turnierleitung für jede Bahn einen Minigolfball der auch von den Spielern des MSV 05 Verwendet wird, an den Bahnen bereit gelegt.

5. Das mitbringen von eigenen Minigolfschlägern - soweit vorhanden - ist erlaubt. Jede Startgruppe wird aber mit mindestens einem Schläger ausgestattet.

6. Startgruppen: Da jede Startgruppe für sich die Spielprotokolle führt, werden die einzelnen Mannschaften auf mehrere Startgruppen aufgeteilt. Im Regelfall besteht eine Startgruppe aus 3 Personen unterschiedlicher Vereine.

7. Auf der Anlage befinden sich mindesten 4 Helfer („Schiedsrichter") die bei Problemfällen und strittigen Situationen die endgültige Entscheidung treffen. Sie dürfen auch kleine Hilfestellungen geben. Den Anweisungen der Helfer in Sachen Verhalten auf der Anlage ist bitte sofort Folge zu leisten.

8. Generell gelten für das gesamte Turnier die Spielregeln des Deutschen Minigolfsport Verbandes (DMV).

9. Die Plätze 1-5 werden mit je einem Wanderpokal geehrt. Die Besten Einzelspieler/innen und Jugendliche des Turniers werden ebenfalls geehrt.

gez. Björn Henkel
Turnierleiter MSV 05
 

Zurück