City-Cup des Minigolf-Vereins Springe

03.07.2016 22:26

Sie können nicht nur mit Pferden umgehen, sondern schieben auch eine besonders ruhige und sichere Kugel: Eine Mannschaft vom Reitclub Springe hat den City-Cup des Minigolf-Vereins Springe gewonnen.

Haben den Schlag raus: Die erfolgreichen Minigolf-Teams vom Reitclub, dem TTC Volksen und dem Kegelclub 52. Beim City-Cup auf dem Gelände neben dem Hallenbad waren sie die Besten.

Die Miniqoller hatten zu ihrem siebten Wettbewerb Vereine und Organisationen aus dem Stadtgebiet eingeladen. Nach dem Aufwärmen, bei dem auch die verschiedenen Schläger und Bälle ausprobiert werden konnten, begrüßte der Vorsitzende Klaus-Dieter Henkel die Teams.

Die Mannschaften bestanden jeweils aus drei Personen. Die Wettkämpfer mussten zwei Runden spielen. Am Ende lag der Reitclub Springe vorn, vor dem TTC Völksen und Kegelclub Springe 52. Als beste Frau wurde Petra Nattrodt geehrt, bei den Männern war Jan-Peter Storm der beste Einzelspieler. man/sah

Zurück